Showing 1–12 of 34 results

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

17,90 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

17,90 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

17,90 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

17,90 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

5,00 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

4,00 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

7,50 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

4,40 
Verfügbarkeit:

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

inkl. 7% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Veröffentlichungen der Cusanus-Gesellschaft



Cusanus-Gesellschaft

Das von Rudolf Haubst lange geleitete Institut der Cusanus-Gesellschaft wurde 1960 an der Universität Mainz etabliert und ist seit 1981 eine wissenschaftliche Einrichtung an der Universität und Theologischen Fakultät Trier. Die vier Schriftenreihen dieses Instituts stellen sich in den Dienst der Erforschung und Verbreitung der cusanischen Gedankenwelt.
  • Die „Mitteilungen und Forschungsbeiträge der Cusanus-Gesellschaft (MFCG)“ dienen der Grundlagenforschung zu Quellen, Werk und Wirkungsgeschichte.
  • Unter der Verantwortung verschiedener Autoren liegen seit 1982 die Titel „Nikolaus von Kues – Textauswahl in deutscher Übersetzung“ vor.
  • Die 1994 vollendete programmatische Schrift „De docta ignorantia 1440“ war der Startpunkt für die Reihe „Trierer Cusanus Lecture“. Sie wendet sich bewusst an ein universitäres Publikum.
  • Die „Kleinen Schriften“ der Cusanus-Gesellschaft greifen in ihren seit 1963 vorliegenden Heften interessante Einzelaspekte des cusanischen Denkens auf.
Mehr Informationen unter: http://cusanus.uni-trier.de/