Mitteilungen und Verzeichnisse der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars zu Trier

Die Mitteilungen und Verzeichnisse aus der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars zu Trier besitzen ein klar umrissenes Profil: Sie stellen bedeutende Gestalten und Werke des Mittelalters und der frühen Neuzeit dar. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem ehemaligen Erzbistum Trier.

Die Publikationen erwachsen aus Vorträgen, die im historischen Lesesaal der Bibliothek gehalten werden. Ihr Ziel ist es, ausgewiesenen Forschern ein Forum für die Präsentation von wissenschaftlichen Spezialthemen in einer allgemein verständlichen, griffigen Weise zu präsentieren. Der Schwerpunkt der Veröffentlichungen liegt im Bereich der historischen Disziplinen. Neben der Theologie stehen die Literaturgeschichte, die Bildende Kunst und die Geschichte der Musik im Zentrum.

Seit 1998 (Bd. 11) erscheinen die Mitteilungen und Verzeichnisse aus der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars zu Trier im Paulinus Verlag Trier.

Mehr Informationen unter: www.bps-trier.de

Es werden alle 0 Ergebnisse angezeigt.